Letzte Infos vor der Bundestagung

Vorbereitung ANW BT14

Bei der Generalprobe zur Basisexkursion A

Die Vorbereitungen liegen hinter uns, die Generalproben auch. Alles funktionierte – am Längsten feilten wir am Zeitplan für die Exkursionen. Wir merkten, das wir nicht alle Aspekte, das Für- und Wider an den Exkursionspunkten diskutieren können. Für die Einhaltung des Zeitplanes sind unsere Busbegleiter verantwortlich – sie werden ohne Nachsicht die Uhr im Blick haben. Bitte diskutiert viel aber nicht alles an den einzelnen Exkursionspunkten.

Für uns sind die praxisorientierten waldbaulichen und jagdlichen Fragestellungen wichtig. Was können wir wie und mit wie viel Einsatz erreichen? Ist der Weg, den wir gehen auf andere Waldbesitzarten 1 zu 1 übertragbar? Sind wir auf dem richtigen Weg – von außen betrachtet? Wo ergeben sich Schnittpunkte mit Kollegen und sollten wir auf dem Weg zum „naturgemäßen wirtschaften“ stärker kooperieren? Wenn ja, wie?

Wir als Ausrichter der Bundestagung sehen uns als Arbeitsgemeinschaft… Wir hoffen das die gemeinsamen Erlebnisse uns auch ein Stück weiter bringen werden. In diesem Sinne wünsche ich uns allen „Gutes Gelingen und erträgliches Wetter“.

StE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s