Nachruf Dietrich Graf

am 16. Januar 2017, wenige Tage vor Vollendung seines 81. Lebensjahres verstarb Dietrich Graf.  Von 1996  bis Ende 2000 war er Vorsitzender unserer ANW Landesgruppe Sachsen.

Dietrich Graf (Bild S. Schusser)

Aufgewachsen ist Dietrich Graf in Lohmen/ Sächsische Schweiz. Nach Kriegskindheit, Schulbesuch und kurzzeitiger Tätigkeit als Waldarbeiter im Revier Niedelohmen studierte er von 1955 bis 1959 in Tharandt Forstwissenschaften. Nach dem Abschluss als Diplom- Forstingenieur begann er eine kurze Assistententätigkeit im Hohnstein/ Sächsische Schweiz, ab 1960 übernahm er das dortige Revier. Anschließend leitete er von 1962 bis 1990 die Oberförsterei Hohnstein. Das 1991 gebildete Forstamt Lohmen leitete er bis zu seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst 1998. Sein forstliches Wirken über 37 Jahre im selben Waldgebiet war von seiner  beispielhaften Waldgesinnung geprägt. Auch unter schwierigen gesellschaftlichen Verhältnisssen in der DDR setze er auf eine Anreicherung der Holzvorräte, die Entwicklung von Mischwäldern durch behutsame Waldpflege und die vorbildliche Berücksichtigung von Naturschutzbelangen bei der Waldbewirtschaftung und Erholungsnutzung. Dietrich Graf prägte die Wälder der Sächsischen Schweiz nachhaltig. Die von Ihm wesentlich mitgestaltete erfolgreiche Wiedereinbringung der Weißtanne  bestätigt eindrücklich seine Arbeit als Forstpraktiker. Sein forstliches Tun ist eng mit der Tätigkeit als Kreisnaturschutzbeauftragten von Sebnitz ( 1961 bis 1992) verbunden. Er ging stets von der Einheit zwischen Nutzung und Schutz aus. Der Naturschutz gehörte für Ihn untrennbar zum Berufsbild des Försters . So ist auch sein Engagement bei der Gründung des Nationalparks Sächsische Schweiz und der Bildung einer Nationalparkregion folgerichtig. Fachlich kompetent trat er beharrlich und äußerst konsequent für den Schutz der Natur in der Gesamtlandschaft ein. In einem Exkursionführer von 1998 widmete er den naturräumlichen Gegebenheiten ein detailliertes und umfassendes Kapitel, fachlich kompetent wird sein enger persönlicher Bezug zu dieser einmaligen Landschaft deutlich.. Dietrich Graf fesselte  wie kaum ein Anderer mit seinem profunden Wissen über Natur, Landschaft und Wald die Teilnehmer zahlloser Fachexkursionen im Gebiet der Sächsischen Schweiz . Kriisch und engagiert verfolgte er nach seinem Ausscheiden aus dem aktiven Forstdienst die Entwicklung im Nationalpark Sächsische Schweiz. Für Ihn war die naturgemäße Waldpflege im Sinne der ANW das einzige fachlich akzeptable Mittel zur verantwortbaren Entwicklung des Nationalparks Sächsiche Schweiz. So wandt er sich 2011 in einem Brief an das SMUL, um eine zielführende behutsame  Waldpflege  auf großer Fläche einzufordern.

Als Vorsitzender der ANW Landesgruppe nutzte er die erste  ANW Bundestagung am 04. Oktober 2000 in einem ostdeutschen  Bundesland, um die Wurzeln und die Entwicklung der naturgemäßen Waldwirtschaft in Sachsen bundesweit eindrucksvoll zu präsentieren.

Seine Überzeugungskraft entspringt einem respektvollen Umgang mit den Leistungen der forstlichen Vorfahren in Verbindung mit einer feinen Naturbeobachtungsgabe. Eindrucksvoll, wie er im Dezember 1998 die Gedenkveranstaltung zum 100. Geburstag von Prof. Blankmeister gestaltete.  Die Nachbarschaftspflege zu unseren tschechischen Kollegen war Ihm eine Herzensangelegenheit. Unvergessen bleiben die zahlreichen Exkursionen in das böhmische Mittelgebirge, häufig mit einem Bezug zu Anton Heger. Ein weiterer Höhepunkt war die Exkursion der ANW Landesgruppe 1996 nach Slowenien.  Dietrich Graf lebte  die Pro Silva Idee.

Bemerkenswert sind seine Veröffentlichungen in regionalen Schriften besonders zur Naturschutzarbeit. 2000  verfasste er den Beitrag “ Sachsen auf dem Wege zu naturgemäßer Waldwirtschaft – ein waldgeschichtlicher Rückblick“.

Er war seit dem 26. 11. 1992 Mitglied der ANW Landesgruppe und hat in dieser Zeit  die Entwicklung unserer Landesgruppe wesentlich geprägt. Dietrich Graf wird uns als Ratgeber und Mensch fehlen.

ANW Landesgruppe im Januar 2017

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s